Harryklein Club Flyer 2003-2008

Harryklein-2006

Ein bischen Nostalgie muss sein…..Hier eine kleine Auswahl der Flyer, die ich für das alte Harryklein auf dem Optimolgelände gestaltet habe.
Der Harry Klein Club gilt als einer der beiden inoffiziellen Nachfolger des Ultraschalls, da die Gesellschafter der betreibenden „Kleinharry GmbH“ aus dem näheren Umfeld dieses ehemaligen Clubs am Münchener Ostbahnhof kommen.
Nachdem das Ultraschalls II im Kunstparks Ost am 31. Januar 2003 schloss, eröffnete im gleichen Jahr das Harry Klein in den Optimolwerken.
2010 zog das Harry Klein, wie viele Clubs des Optimolgeländes, in eine neue Location an der Sonnenstraße in der Münchner Innenstadt.
Seitdem steht das Harry Klein für ein Gesamterlebnis aus Musik und Videoprojektion. Die Mixe des DJs und des VJs stehen gleichberechtigt nebeneinander. Dies entspricht auch dem Kunstverständnis der Betreiber:

„Für Kunst braucht man kein Museum. Sie ist das Drumherum, das wir mit einfließen lassen. Wenn die Kunst guter DJs und guter Videoanimateure zusammenkommt und sich Menschen dadurch besonders wohl fühlen, dann ist das genau das, was Kunst erreichen soll.“ [Partysan 2005]

Harry Klein Flyer 2005 – 2008 im 2 x gefaltetem Querformat:

Harry Klein Flyer 2003 – 2005 im 2 x gefaltetem Hochformat:

Kommentare sind geschlossen.